Sind an Ihren Zähnen durch eine Karies Defekte entstanden, so können diese Defekte entweder mit  http://crochet247.com/free-patterns/ plastischen Füllungen oder mit sog.  Einlagefüllungen versorgt werden.

Plastische Zahnfüllungen

Sie werden in einem formbaren Zustand in den Defekt eingebracht und dort ausgehärtet. Bei uns können Sie zwischen verschiedenen Füllungsmaterialien wählen. Die jeweiligen Vor- und Nachteile werden wir Ihnen in einem Beratungsgespräch erklären.

Einlagefüllungen (Inlay und Onlay – Teilkronen)

Sind die Zahndefekte zu groß für eine plastische Füllung, so sollten die jeweiligen Zähne mit Gold- oder Keramik-Einlagefüllungen versorgt werden. Auch darüber beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.